Information

Für Kunden ist Beste Worte sowohl Dienstleister als auch Berater. Wir wissen: Nur wenn unsere Kunden Erfolg haben, sind auch wir erfolgreich. Die meist langfristigen Beziehungen zu unseren Auftraggebern bestätigen diesen Ansatz.

Kontaktieren Sie uns

030 / 609 888 241

dialog@besteworte.de

Besuchen Sie uns

Beste Worte GmbH, Alt-Moabit 19, 10559 Berlin

Vom Suchen & Finden –
Was ist eine Landingpage?

Eine Landingpage ist – wie der Begriff bereits erahnen lässt – eine Internetseite, die Suchende zum Landen einlädt. Damit Ihre Seite möglichst viele Nutzerinnen und Nutzer anzieht, bedarf es gewisser „Reize“. Wir verraten Ihnen, welche das sind …

Finde mich!

Wer dafür sorgen möchte, dass Internetnutzerinnen und -nutzer bei der Internetrecherche auf der eigenen Seite landen, sollte sich der Ausarbeitung und Gestaltung von Landingpages widmen.

Diese sind direkt darauf ausgerichtet, von Suchmaschinen gefunden zu werden. Doch wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Landingpage ein „Touristenmagnet“ wird?

Ihre Landingpage ist Ihr Aushängeschild

Landingpages können sehr zweckdienlich sein, wenn es um eine schnelle Darstellung verschiedener Informationen zu Produkten geht. Sie stellen den Erstkontakt her, daher sollten derartige Seiten auch dann inhaltlich relevant sein, wenn Besucherinnen und Besucher nicht mit Ihrem gesamten Programm vertraut sind. Dies gilt für Service-Anbieter ebenso wie für Onlineshops.

Verbreiten Sie Ihre Landingpage zusätzlich über Newsletter, Links in Web-Videos, über Social Media und andere gezielte Werbemaßnahmen – online oder offline. Ziel ist immer, potentielle Kundschaft auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen und sie zum Erstkontakt zu animieren.

Gestalten Sie Ihre Landingpage Google-freundlich

Google ist für viele der erste Rechercheschritt. Daher ist der Erfolg Ihrer Landingpage davon abhängig, wie gut die Seite von der Suchmaschine gefunden werden kann.

So schlägt Google zum Beispiel besonders gern Seiten vor, auf denen das jeweilige Schlagwort in hoher Dichte auftaucht. Doch Achtung: Eine einfache Aneinanderreihung verschiedener sogenannter „Keywords“ kann recht plump und stillos wirken. Daher sollten Sie versuchen, die Schlagbegriffe möglichst organisch in Ihre Webtexte zu integrieren.

Weiterhin sollten selbstverständlich auch die Metadaten Ihrer Landingpage auf Ihr Thema hin optimiert werden.

Denken Sie holistisch!

Google bevorzugt Landingpages, die eine gewisse Länge und Informationsdichte aufweisen – also keine Angst vor schriftlicher Überlänge! Auf Landigpages sei dies durchaus erlaubt, denn Google achtet auf sogenannte „holistische Inhalte“. So werden Texte bezeichnet, die themenspezifische Fragen umfassend beantworten können.

Das jeweilige „Fokus-Keyword“ sollte also in einen übergeordneten Kontext eingeordnet werden. Die bloße Wiederholung ein und desselben Schlagworts macht nicht nur den Text selbst unlesbar, sondern auch Google ärgerlich. Gut recherchierte Texte hingegen, die Themen aus verschiedenen Blickwinkeln umfassend beleuchten, werden mit einem besseren Ranking belohnt.

Kurz gefasst

Wer dafür sorgen möchte, dass die eigenen Produkte und Inhalte gefunden werden, sollte sich mit einer ganzheitlichen und datengetriebenen Gestaltung von Landingpages auseinandersetzen. Eine WDF*IDF-Analyse, gute, bereinigte Keywordlisten, eine gründliche Recherche relevanter Inhalte sowie eine einladende „Call-To-Action“ gehören unbedingt dazu. Voraussetzung ist immer, Ihre Zielgruppe sowie deren Fragen und Suchverhalten zu kennen sowie entsprechende Inhalte gut umzusetzen. Und dafür gibt es uns.

Weiterlesen?

Tim Ash: Landing Pages: Optimieren, Testen, Conversions generieren. Mitp, 512 Seiten.

Matt Wichmann - Geschäftsführer Beste Worte GmbH
Matt Wichmann
Geschäftsführer
Beste Worte GmbH
Alt-Moabit 19, 10559 Berlin

030 / 609 888 241
Die Textagentur Beste Worte ist Fördermitglied des Verbandes der Freien Lektorinnen und Lektoren

Fördermitglied des Verbandes
der Freien Lektorinnen und Lektoren